Univ.-Prof. Dr. Thomas Hartmann-Wendels

_________________________________________________________________

Dienstanschrift

Universität zu Köln
Seminar für Allg. Betriebswirtschaftslehre und Bankbetriebslehre
Albertus-Magnus-Platz
50923 Köln

eMail: hartmann-wendels(at)wiso.uni-koeln.de
Telefon: +49 (0)221 470-4479
Fax: +49 (0)221 470-2305
Raum: Geschäftszimmer 627B, WiSo-Gebäude (6. OG)
Sprechstunde: Nach Vereinbarung

_________________________________________________________________

Professor Dr. Thomas Hartmann-Wendels wurde 1957 in Düsseldorf geboren. Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre in Köln war er Mitarbeiter von Herrn Professor Dr. Herbert Hax am Seminar für Finanzierungslehre an der Universität zu Köln. Der Promotion 1985 über „Dividendenpolitik bei asymmetrischer Informationsverteilung“ folgte 1990 die Habilitation an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln. Das Thema der Habilitationsschrift lautete „Rechnungslegung der Unternehmen und Kapitalmarkt aus informationsökonomischer Sicht“. Noch im gleichen Jahr wurde er auf einen Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insb. Betriebliche Finanzwirtschaft an die RWTH Aachen berufen und lehrte dort das Fach „Finanzierung und Banken“. 1997 wurde er zum Prorektor für Haushaltsplanung und Finanzen der RWTH Aachen gewählt. Zum Wintersemester 1998/99 folgte er einem Ruf auf den Finanzierungslehrstuhl der Universität zu Köln, von dort wechselte er zum Wintersemester 1999/2000 auf den Bankenlehrstuhl an der gleichen Fakultät. Die Hauptarbeitsgebiete von Herrn Professor Dr. Hartmann-Wendels sind die Neue Institutionenökonomie, die Theorie der Regulierung sowie das Risikomanagement bei Banken, insbesondere das Management von Kreditrisiken.

_________________________________________________________________

Nach oben