skip to content

_________________________________________________________________________________________________________________________________

LV Finanzmanagement [14259.0000/0001]

Die Lehrveranstaltung Finanzmanagement startet mit drei Vorlesungsterminen (01./02./08. April 2019).

Die erste Übung findet für Gruppe 1 am 09.04.19 und für Gruppe 2 am 12.04.19 statt.

[Tabelle >>>]

_________________________________________________________________________________________________________________________________

Info zur Sprechstunde bei Herrn Kund:

Im Zeitraum 01.04. bis 30.06.19 finden keine Sprechstunden bei Herrn Kund statt!
Die nächste reguläre Sprechstunde: Dienstag, 2. Juli 2019 (15:00-16:00 Uhr)

_________________________________________________________________________________________________________________________________

Performance Dependency of Secondary Buyouts on Primary Buyouts - Jetzt online!

Das Forschungsprojekt von Univ.-Prof. Dr. Thomas Hartmann Wendels, Tjark C. Eschenröder (M.Sc.) und Oliver Laubach (M.Sc.) ist nun online verfügbar.

In der Studie wird die Abhängigkeit der Performance von Secondary Buyouts (SBOs) zu den vorhergehenden Primary Buyouts (PBOs) untersucht. Dabei werden unterschiedliche Wertreiber zwischen PBOs und SBOs festgestellt. Weiterhin identifizieren die Autoren Kaufkriterien von Portfoliounternehmen, welche einen erfolgreichen SBO versprechen, und analysieren die Werttreiber konditional zu diesen individuellen Kaufkriterien.

Die Arbeit steht bei SSRN zur Verfügung: https://papers.ssrn.com/sol3/papers.cfm?abstract_id=3304592

_________________________________________________________________________________________________________________________________

Working Paper zu CoCo-Bonds und Bankenprofitabilität von Herrn Petras

Die Ergebnisse des aktuellen Forschungsprojekts von Herrn Matthias Petras sind nun als Working Paper öffentlich verfügbar. Herr Petras weist in dieser Studie nach, dass Banken durch Kapitalisierung durch CoCo-Bonds anstatt durch hartes Kernkapital signifikant ihre Profitabilität steigern können.

Die Arbeit steht bei SSRN zur Verfügung.

_________________________________________________________________________________________________________________________________

Can Systemic Risk Measures Explain Bank Defaults?

Das aktuelle Forschungsprojekt von Arndt-Gerrit Kund (M.Sc./MIM) hat den Working Paper-Status erreicht!

Im Rahmen dieser Arbeit analysiert A.-G. Kund systemische Risikomaße und deren Vorhersagegüte im Hinblick auf Bankinsolvenzen. Dabei stellt sich heraus, dass nur ein einziges Risikomaß signifikant dazu beiträgt Bankinsolvenzen zu erklären.

Die Arbeit steht der Öffentlichkeit bei SSRN zur Verfügung.

_________________________________________________________________________________________________________________________________


[zurück]
→ Seminar