zum Inhalt springen

Curriculum vitae

Dr. Friedrich Miehe, geb. 16.09.1948 in Ilsede, Landkreis Peine/Niedersachsen

1955-59Grundschule Ilsede
1959-67Ratsgymnasium Peine, Abschluss Abitur
1967-68Wehrdienst
1968-73

Studium der Mathematik, Physik und Informatik an der Universität Hannover
- Nebenberufliche Tätigkeit in einem Rechenzentrum
- Freiberufliche Tätigkeit als Systemanalytiker und Programmierer
- Abschluss als Diplom-Mathematiker im Juni 1973

1973-77

Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Hannover
- Forschungsaufträge der Stiftung Volkswagenwerk und
  der Deutschen Forschungsgemeinschaft
- Ausbildung von Studenten der Fachrichtungen Wirtschafts- und
  Ingenieurwissenschaften in Mathematik und Informatik
- Promotion zum Dr. rer. nat. im Mai 1977

1978-89

Mitarbeit in der Fa. Partnerschaftliche Unternehmensberatung GmbH, Hamburg als Mitarbeiter, Projektleiter und Mitglied der Geschäftsleitung, hierbei u.a.
- Planung und Entwicklung eines Kommunikations- und
  Sachbearbeitungssystems für die Geschäftsstellen eines
  bundesweit tätigen Bausparkassenvertriebes

- Langfristplanung der Informationsstrukturen für ein Finanz-
  dienstleistungsunternehmen
- Konzeption für die Koordination der Vertriebe von Sparkassen, einer
  Landesbausparkasse, einer Immobilienvermittlungsgesellschaft und
  einer Versicherung
- Produktentwicklung im kollektiven Bereich einer Bausparkasse
- Konzeption eines Wertsteuerungssystems für den außerkollektiven
  Kreditbereich einer Bausparkasse
1989-91

Direktor des Bereichs Informationswesen der BHW-Gruppe, Hameln
hierbei u.a.zuständig für
- IT-Strategie
- Anwendungsentwicklung
- EDV-Produktion
- Informationsdienste

1991-2012

Leitung der LBS Ostdeutsche Landesbausparkasse AG, Potsdam

Zunächst als Generalbevollmächtigter, ab 1992 als stv. Vorstandsmitglied, ab 1993 als ordentliches Vorstandsmitglied und seit 2008 als stv. Vorstandsvorsitzender.

Zuletzt ressortzuständig für
- Rechnungswesen, Controlling und Kollektivmanagement
- Organisation und EDV
- Verwaltung
- Kredit- und Vertragsgeschäft

Im Rahmen der Zusammenarbeit in der LBS-Gruppe bis 2011 verantwortlich als
- Vorsitzender des EDV-Fachbeirates LBS Online in der LBS IT, der gemeinsamen   Anwendungsentwicklungsgesellschaft der LBS-Gruppe
(hier: Überwachung und Steuerung der Geschäftsführung)
- Leiter des Arbeitskreises Kollektiv der Landesbausparkassen, zuständig für
  > die Koordination der Produktpolitik, der Bausparmathematik und des
     Kollektivmanagements der LBS-Gruppe,
  > die Erörterung bausparmathematischer und genehmigungs-
     rechtlicher Fragestellungen mit der BaFin,
  > die Steuerung der Zusammenarbeit in Forschung und Entwicklung
     mit der Universität zu Köln in der Entwicklung von Kollektiv-
     simulationsmodellen und weiteren bausparmathematischen
     Fragestellungen.

Seit 2010Lehrbeauftragter der Universität zu Köln im Seminar für Bankbetriebslehre

Nach oben